Wir grooven uns ein…

Wir starten mit einer kurzen Besinnung in der Kathedrale von Nancy

Der Weg beginnt mit dem Aufwachen im budget Ibis, es folgt ein Flixfrühstück im grünen Salon. Der Rucksack muss noch effizienter gepackt und die individuellen Anpassungen vorgenommen werden. Es ist viel passiert mit dem Körper seit Oktober, scheint es. Irgendwie wollen Rucksack und Rücken nicht zueinander finden.

Entlang der bekannten Straßen geht es zum Bus nach Toul. Wir kommen an der Kathedrale vorbei und beginnen den Tag damit eine Kerze für einen lieben Menschen anzuzünden. Wir freuen uns auf den Tag.

Kategorien Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close